Fabian Patrick Hölter

Ordentliches Mitglied im Ausschuss Bauen und digitale Infrastruktur | Ausschuss Für Schule, Kultur, Sport und Soziales

Fabian Patrick Hölter lebt mit seiner Verlobten Rosije in Mondorf. Seit seiner Geburt vor 31 Jahren in der Stadt Hamm lebt er seither in der Stadt Niederkassel erst im Ortsteil Rheidt, danach verzog es ihn mit seiner Verlobten nach Mondorf.

Im Januar 2019 entschied er sich die FDP zu unterstützen, um wieder etwas politisch bewegen zu können. Seine politischen Schwerpunkte liegen in der Sozial – und Familienpolitik und der Verkehrsinfrastruktur. 

Als Lokführer im Güterverkehr ist er noch bis vor kurzem in ganz Deutschland unterwegs gewesen, wobei für ihn Niederkassel immer ein Ruhepol darstellt. 

Auch aus diesem Grund möchte er sich in Niederkassel für eine Verbesserung des ÖPNV einsetzen, damit es für die Bürger einen besseren Anreiz gibt auch mal das Auto stehen zu lassen.

“In der Sozialpolitik sind im Moment die spannendsten Themen, der Arbeitsmarkt und bezahlbarer Wohnraum für die Armen und die Mittelschicht. Denn selbst eine Familie mit einem mittleren Einkommen kann sich das Leben in unserer Stadt schon fast nicht mehr leisten. Auch der Arbeitsmarkt verändert sich langsam, aber stetig. Und es stellt sich die Frage, was passiert mit den Menschen die nicht mehr vom Arbeitsmarkt benötigt  werden aus welchen Gründen auch immer ? Wie wird das EVONIK Gelände genutzt ? Können Anreize geschaffen werden kleinere und mittlere Unternehmen anzusiedeln ?”

Wichtig für ihn, ist eine offene, ehrliche, tolerante, bürgernahe und nachhaltige Kommunalpolitik, die die Interessen aller Bürger, Vereinen und Gemeinschaften in unserer Gemeinde berücksichtigt.

Helfen Sie uns, Niederkassel lebenswerter und bürgernäher zu gestalten.

Wenn Sie Anregungen haben oder auch einfach nur eine Frage sprechen sie ihn gerne an. Denn nur so können die FDP und Fabian Patrick Hölter Ihre Ideen und Anregungen für das Allgemeinwohl im Stadtrat vertreten.